Digitalisiertes Spesenmanagement

Das sollten Sie wissen, bevor Sie sich für eine Lösung entscheiden!Download Q&A Spesenlösung

Spielen Sie mit dem Gedanken, in Ihrer Unternehmung ein digitales Spesenmanagement-Tool einzuführen? Gute Idee! Ihre Mitarbeitenden und das Finanzteam werden es Ihnen danken, denn damit bereiten Sie dem aufwändigen Ablauf und dem Papierkrieg ein Ende und sparen erst noch Geld.

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen hat seit einiger Zeit auch Einzug in die Spesenabwicklung genommen und erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Zu Recht! Den auch in diesem Bereich gibt es erhebliche Einsparungen von Zeit, Geld und Nerven. Die Mitarbeitenden können ihre Spesen papierlos und unkompliziert einreichen und der Finanzabteilung bleibt das aufwändige Sortieren und Prüfen aller Spesen erspart. Zudem hilft Ihnen eine Spesenmanagement-Software gesetzliche Änderungen direkt und einfach auf das eigene Unternehmen anzuwenden. Ein weiteres Plus: Sie haben die Auslagen Ihrer Mitarbeitenden stets im Griff und können diese mithilfe von vorgängig definierten Richtlinien steuern. Nicht zuletzt sparen Sie auch Geld durch eine effiziente Mehrwertsteuerrückerstattung, denn durch die automatische Erkennung derselben wird die Rückforderung ein leichtes Spiel. Weitere Vorteile liegen in der direkten Übernahme der Spesenaufwände in Ihre Finanz- oder Lohnbuchhaltung, einer einfachen Fahrkostenrückerstattung sowie von Pauschalspesen.

Im kostenlosen «Download Q&A Spesenlösung» finden Sie:

 

1. Die am häufigsten gestellten Fragen & Antworten:

• Wichtigste Vorteile einer digitalisieren Spesenmanagement-Lösung
• Wie können Pauschalspesen abgerechnet werden? Vor- und Nachteile?
• Wie werden Fahrkosten für die geschäftliche Nutzung des Privatfahrzeuges abgerechnet?
• Wie geht ein Spesenmanagement-Tool mit der MwSt.-Rückerstattung um?
• Wie werden Regeln und Eingrenzungen bei der Spesenerfassung gelöst?
• Können die physischen Quittungen vernichtet werden?

 

2. Tipps zu:

• Pauschalspesen: Spesenreglement
• Rückforderung Mehrwertsteuer
• Nutzung der digitalen Möglichkeiten für Regeln des Spesenreglements und deren Vorteile.
• Möglichkeiten der GeBüV-konformen Belegarchivierung

 

3. Checkliste:

Welche Fragen sollten vor der Einführung eines digitalen Spesenmanagements geklärt werden? Deren Beantwortung wird Sie unterstützen, den Anforderungskatalog für den digitalen Spesenprozess zusammenzustellen und sich schlussendlich für die passende Lösung zu entscheiden.


Download Q&A Spesenlösung

 

Der digitale Spesenprozess «Xpenses» könnte Ihre neue Lösung sein. Diese bieten wir je nach Anforderungen und Firmengrösse in drei verschiedenen Paketen an.

Basic-Paket (für Kleinunternehmen)

Professional-Paket (für Unternehmen mit erweiterten Ansprüchen inkl. GeBüV-   konformer Belegarchivierung

Enterprise-Paket (individuell zugeschnittene Lösung)

Mehr zu den drei Xpenses-Paketen.

Möchten Sie von einem unserer Fachexperten unverbindlich beraten werden? Dann buchen Sie gleich jetzt online einen Besprechungstermin und Sie erfahren, welches Paket für Sie passt, um Ihnen Ihren Spesenalltag zu erleichtern.

 

 

Wissen abonnieren

E-Mail Adresse

Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Soreco nutzt Ihre Angaben, um Sie hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens Soreco abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.